Elephant to India – Das Buch

Bewertet mit 5.00 von 5, basierend auf 1 Kundenbewertung
(1 Kundenrezension)

28,90

Die Geschichte einer weiten Reise ins Herz Asiens auf 304 Seiten.

 

Kategorie:

Beschreibung

In dieses große Reisebuch kannst du dich so richtig hineinfallen lassen. Auf 304 Seiten schildert Wolfgang die weite Vespa-Reise, die er mit seinen beiden Freunden Claudia und Christian unternommen hat. Von Berlin über Wien bis nach Goa im Süden Indiens. Farbig, packend, spannend – und mit ganz viel Humor. So, als würdest Du selbst am Rücksitz mitfahren. Und dabei werden praktische Tipps keinesfalls vergessen. Ganz viele Fotos lassen dich diese Reise als Mitreisender hautnah erleben. Und nach dem Lesen dieses Buches willst du sicher nur mehr eines: Ebenfalls die ganz große Reise deines Lebens starten. Absolute Fernwehgefahr!

Autor: Wolfgang Pröhl

ISBN:  978-3-9504319-1-9

Umfang: 304 Seiten

Verarbeitung: Hergestellt aus recyceltem Papier, Fadenbindung, Hardcover.

Gestaltung und Layout: Martin Rosner, Wolfgang Pröhl

Auslieferung ab sofort

Von jedem Kauf geht zudem ein Euro direkt an Menschen, die wir bei unserer Reise kennelernen durften und die das Geld gut gebrauchen können.

 

Zusätzliche Information

Gewicht1.5 kg
Größe29 × 21 × 3 cm

1 Bewertung für Elephant to India – Das Buch

  1. Bewertet mit 5 von 5

    Bätz Johannes Waldbüttelbrunn

    Ein hervorragendes Buch voller spannender, sehr interessanten und spektakulären Erlebnissen. Aussergewöhnlich und fesselnd vom „ersten bis zum letzten“ Satz geschrieben. Vorallem, wenn man den Film gesehen hat, sieht man die Bilder wieder vor sich. Im Film wie im Buch erlebt man fast hautnah das Land, das Leben und vor allem die Gastfreundschaft der „sehr bescheiden lebenden“ Menschen in den jeweiligen Regionen. Einen ganz ganz großen Dank an Wolfgang, Claudia und Christian, die uns durch ein solches Erlebins und Abenteuer, mit diesem excelenten Buch/Film viele interessante Einblicke in eine andere, uns fremde Welt, uns auch sehr anschaulich näher gebracht haben. Großen Respekt und Danke dafür.
    Johannes

    • Wolfgang Pröhl

      Dankeschön! Ganz lieb von dir, da freu‘ ich mich wirklich!

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …