Zum Inhalt springen

Mit der Vespa bis nach Goa – und in die Herzen der Menschen

 

Wir haben eine lange Reise hinter uns. Von Berlin über Wien bis nach Goa in Indiens Süden. 20.105 Kilometer mit unseren beiden knallroten Vespas sind es letztlich gewesen. Quer durch Europa und durch Asien. Wir, das sind Claudia, Christian und Wolfgang. Und dann war da auch noch unser himmelblauer Elefant Ferdinand – der Namensgeber der Reise! – dabei. Er hat uns den Weg in die Herzen der Menschen geebnet.

Mit vielen Erfahrungen, vielen Erlebnissen und noch mehr Freundschaften im Gepäck sind wir nach einem halben Jahr wieder heimgekehrt. Wir sehen die Welt jetzt mit anderen Augen. Scheinbar Wichtiges hat an Bedeutung verloren. Und manches Fremde ist uns jetzt ganz nah und vertraut. Geld hatten wir nicht viel. Wir mußten unterwegs immer wieder arbeiten, um weiterreisen zu können. Als Maurer und als Straßenmusikanten. Und das war gut so. Erst dadurch haben wir die Länder und Regionen, durch die unsere Reise geführt hat, kennengelernt.

Vor allem aber haben wir nie den Boden unter unseren Füßen verloren. Haben Vorurteile gegen Erfahrungen eingetauscht. Das möchten wir Euch auch in unserem Kinofilm zeigen, der ab Oktober 2019 in Österreich und ab Januar 2020 in Deutschland in den Kinos anläuft. Und auch unser Buch im Magazinstil läßt Euch diese einmalige Reise miterleben. Es wird ab August 2019 ausgeliefert und kann schon jetzt bestellt werden.

Kinostart in Österreich: Oktober 2019 (Premiere: 30. September in Wien im „Filmcasino“)

Kinostart in Deutschland: Januar 2020

Kinofilm Trailer ansehen >

28 Kommentare

    • Wolfgang Pröhl Wolfgang Pröhl

      We will!

  1. Franz Michal Franz Michal

    Ein toller Plan , alles Gute -:)

    • Claudia Supper Claudia Supper

      Danke dir, lieber Franz!!!!!

    • Wolfgang Pröhl Wolfgang Pröhl

      Danke, Franz! Uns gefällt’s auch…. 😉

  2. Conny Willi Conny Willi

    Viel Glück und passt auf Euch auf und auf die Vespis.

    • Wolfgang Pröhl Wolfgang Pröhl

      Werden wir, sie sollen uns ja nach Indien tragen!

  3. Simone Simone

    Viel Glück, habt Spaß und passt auf euch auf 🛵🛵

    • Wolfgang Pröhl Wolfgang Pröhl

      Danke, Simone! Machen wir – liegt ja in unserem Interesse 😉

  4. Tina Herzberg Tina Herzberg

    Alles Gute für den blauen Elephanten und euch drei!
    Die Berliner Tina und Jürgen aus Hirschberg.

    • Wolfgang Pröhl Wolfgang Pröhl

      Lieben Gruß aus mittlerweile Istanbul! Uns geht’s blendend – und dem blauen Elefanten (Er heißt mittlerweile Ferdinand!) ebenso. Dankeschön!

  5. Der Schwidi Der Schwidi

    Wow, ihr lebt den Traum den die meisten Vespafahrer haben.Der Weg ist das Ziel, viel Glück 🙂

    • Wolfgang Pröhl Wolfgang Pröhl

      Dankeschön! Wir freuen uns auch jeden Tag.

  6. Frank Brendgens Frank Brendgens

    Viel Glück!

    • Wolfgang Pröhl Wolfgang Pröhl

      Danke, Frank!

  7. Ernst Meixner Ernst Meixner

    Ein wahrhaft mutiger Reiseplan. Respekt. Wünsche Euch alles Gute und freue mich schon auf Eure Bilder und Eindrücke im Netz.

  8. Alex Alex

    Ihr seid genial! Gute Fahrt!!!!

    • Wolfgang Pröhl Wolfgang Pröhl

      Hey, Alex! Nur ganz gewöhnliche Menschen, die auf Reisen sind. Lieben Gruß aus Istanbul!

  9. Werner Werner

    Wie schon gestern gesagt, alles Gute und eine gute Fahrt.

    • Wolfgang Pröhl Wolfgang Pröhl

      Dankeschön, lieben Gruß von uns!

  10. Andreas & Lisi Andreas & Lisi

    Ich wünsche euch viel gutes Wetter und wenige Pannen

    • Wolfgang Pröhl Wolfgang Pröhl

      Danke euch! Uns geht’s in mittlerweile Istanbul echt gut. Am Balkan haben wir allerdings den täglichen regenguß gehabt…. 😉

  11. Ute Lehmann Ute Lehmann

    Euch tut der Hintern bestimmt schon weh….aber ich denke das lohnt sich!
    Denkt dran die Strecke ist lang und die Straßen sind nicht immer ideal…
    Wie viel km Fahrt ihr so am Tag? Nehmt ihr euch auch Zeit zum entspannen??
    Mein Cousin ist von Arizona aus übers große Meer mit eigenem Motorad fast die gleich Strecke mit Beiwagen gefahren …..er hat sehr viel schönes berichtet. Ich wünsche euch allzeit gute Fahrt….. und viel Spaß. Lebt euren Traum!!!!

    • Wolfgang Pröhl Wolfgang Pröhl

      Servus Ute!
      Danke dir! Ja, manchmal spüren wir’s im Hintern. Aber nach zehn Minuten Pause (Oder mehr…..) geht’s dann wieder. Damit es sich bequem ausgeht, sollten ir so ca. 160 KM am Tag schaffen. also nicht gar so arg. Jetzt allerdings hängen wir ein bisserl fest, denn wir warten.Und warten. Und warten. Schon seit drei Tagen. Auf unser Schiff über’s Kaspische Meer……

  12. Val Val

    Hah! Habe euch bei Aqtau überholt mit weißem Crafter (ja, habe euch angehupt), als Ihr gegen den Seitenwind gekämpft habt. Der Wind wird schlimmer.

    • Wolfgang Pröhl Wolfgang Pröhl

      Wir haben’s bemerkt. Wir haben 1.000 Kilometer heftigen Seitenwind gehabt. Alles Gute von uns!

  13. Hey guys

    I just found you guys but missed taking a picture with you at Novus Hotel on the highway yesterday. We were travelling from Mumbai to Ahmedabad..

    Great inspiration so we really wanted to meet you but didnt realised at that time.

    Anyway hope you visit someday we will be happy to be a host.

    Thank
    Chinab Shah

    • Wolfgang Pröhl Wolfgang Pröhl

      Hey Chinab, it was great to meet you and these moments alone are worth the trip. Greetings to you from Bombay!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0